Archiv des Autors: fabianbernhardt

CD Rezension: Madame Mayhem – Ready for me

Aus Manhatten stammt „Madame Mayhem“. Mit ihrem 2. Album will die sympathische Frontfrau die Grenze zwischen Alternative und Hard-Rock weiter verschieben. Auf insgesamt 13 Tracks zeigt die Dame mit welcher Power auch heute noch pure Metal-CDs produziert werden.

Weiterlesen

Werbeanzeigen

CD Rezension: Vogelfrey – In Ekstase

Die Band „Vogelfrey“ ist im Mittelalter-Bereich bereits eine feste Größe. Nach diversen Festival-Gastspielen konnte der „Pakt der Geächteten“ seine Fanbase immer weiter ausbauen. Nun steht mit „In Ekstase“ der nächste Geniestreich bereit, der sich mit den verschiedenen Formen des Rausches beschäftigt.

Weiterlesen

CD Rezension: Skyclad – Forward into the past

Bereits 1990 formierten sich „Skyclad“ und spielen einen bis dato fast unbekannten Stil. Die Geburtsstunde des Folk-Metals war gekommen. Nun präsentieren die Engländer mit “Forward into the past” ihr neuestes Werk, das zeitgleich eine Reise zurück zu ihren musikalischen Wurzeln darstellen sollte.

Weiterlesen

CD Rezension: In Strict Confidence – The Hardest Heart

In Strict Confidence veröffentlichen mit “The Hardest Heart” ihr nunmehr 12.  Studio-Album. Mit ihren Electro-Klängen haben die sympathischen Landsleute eine ganze Szene inspiriert und maßgeblich mitgestaltet. Die Live-Auftritte gelten als wahre Messen der härteren Electromusik. Weiterlesen

CD Rezension: Project Pitchfork – Look up I’m down there

Über die Jungs von “Project Pitchfork” muss man wohl keine großen Worte verlieren. Mit ihren Veröffentlichungen erreichte die Band Kultstatus. Gestartet als Dark Wave Band wandte man sich recht bald eher den elektronischen Rockklängen und eroberte eine breite Fan-Base. Mit „Look up I’m down here“ erscheint nun das neuste Werk der Norddeutschen. Weiterlesen

CD Rezension: Temtris – Enter the Asylum

Im Jahre 2000 brodelte es in Australien und herausgekommen sind “Temtris”. Eine Band, die mit Genre-Grenzen so rein gar nichts anfangen kann und so vermischte man verschiedene Metal-Stile, um sich selbst zu finden. Mit Sängerin Genevieve fand man die passende Mitstreiterin, die mit ihrer Rock-Röhre den Tracks eine Seele verleiht. Weiterlesen