CD Rezension: Skyclad – Forward into the past

Bereits 1990 formierten sich „Skyclad“ und spielen einen bis dato fast unbekannten Stil. Die Geburtsstunde des Folk-Metals war gekommen. Nun präsentieren die Engländer mit “Forward into the past” ihr neuestes Werk, das zeitgleich eine Reise zurück zu ihren musikalischen Wurzeln darstellen sollte.

Während es bei „State of Union now“ irgendwie drunter und drüber geht und der geneigte Zuhörer keinerlei Möglichkeit findet, sich in diesem Track zu orientieren, schlägt „Change is coming“ in eine ganz andere Kerbe. Eine gute Melodie, die man so schnell nicht vergisst. Auch die Instrumentalisierung kann hier auf ganzer Linie überzeugen. Mit „Starstruck“ legen die Herren nochmal eine ordentliche Portion Härte obendrauf. Ein eingängiger Beitrag, der sicher auch bei Live-Gigs zu überzeugen weiß. Den Soundtrack für den nächsten Clubbesuch liefert die Band mit „A heavy price to pay“. Musikalisch und textlich herausragend zeigen sich die Noch-Europäer spielfreudig und kreativ wie selten zuvor. Mit purem Gesang startet „The queen of the moors“. Dieser Track nimmt euch mit auf eine Reise zu den mystischen Orten in Groß-Britannien. Keine Frage, hier muss man einfach Spaß haben. Schnell und fröhlich zeigt sich ebenfalls „The measure“. Die Hymne für alle Headbanger dürfte zu einem echten Everblack heranreifen. Das schwere „Borderline“ beendet schließlich dieses Album. Hier treffen harte Gitarrenriffs auf die sanften Violinenklänge und erschaffen eine Symbiose, der man sich nicht entziehen kann.

Fazit: „Skyclad“ sind definitiv für das aufstrebende Genre des Folk-Metals mitverantwortlich. Statt sich jedoch auf den Lorbeeren auszuruhen, präsentieren die Herren eine CD voller Power und neuer Inspirationsquellen. „Forward into the past“ sollte zu einem Referenzwerk in der Bandgeschichte heranreifen.

Tracklist:
01 A storytellers‘ moon (Intro)
02 State of the Union now
03 Change is coming
04 Starstruck
05 A heavy price to pay
06 Words fail me
07 Forward into the past
08 Unresolved (Instrumental)
09 The queen of the moors
10 Last summer’s rain
11 The measure
12 Borderline
13 A storytellers‘ moon (Outro)

Label: Listenable Records (Edel)
Format: Audio CD
Genre: Pagan Metal
VÖ-Datum: 28.04.2017
Webseite: http://www.skyclad.band/

Rezension: Fabian Bernhardt

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s