Willkommen im Jahr 2016!

Nachdem das alte Jahr bereits mit einer Hiobsbotschaft für alle Metal-Fans endete und die Rocklegende Lemmy von Motörhead von uns gegangen ist, beginnt das neue Jahr für alle Freunde der schwarzen Tanzmusik kaum besser…

Am 05. Januar verkündete der Veranstalter die Absage des Dark Munich Festivals. Das Festival hätte dieses Jahr sein fünfjähriges Jubiläum gefeiert und sollte an drei Tagen mit hochkarätigen Acts wie Anne Clark, Suicide Commando und Atrocity aufwarten. Daraus wird wohl nun nichts.

Also alles düster in 2016? Ein bisschen schwarz ist ja ok, aber deswegen gleich schwarz sehen ist sicher nicht angesagt. Einige Dinge werden sich auch 2016 nicht ändern. Wie gewohnt wird im April das ein neues Album es umstrittenen Electroprojekts :wumpscut: erscheinen, was aber inzwischen auch kaum noch jemanden wirklich provoziert. Auch werden die großen Festivals Wacken & Co. mit viel altbekannten Bands und wenigen neuen Künstlern aufwarten. Man darf gespannt sein, ob das Jahr 2016 neue Bands oder Festivals hervorbringt, die es schaffen sich zu etablieren.

Also auf zu neuen Taten und Themen… neuen Tonträgern, Konzerten und mehr.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s