CD Rezension: Theangelcy – Exit Inside

Ihre Musik klingt nach der weiten Welt, nach Sehnsucht und vielem mehr. Manchmal träumerisch und manchmal mitreißend präsentieren sich die Songs dieser musikalisch vielseitigen Truppe. Auch bei „Exit Inside“ sind Instrumente wie Klarinette, Bass, Drums und Kontrabass zu hören. Wie das klingt?

In jedem Fall klingt jeder Song individuell. Kein Stück gleicht dem anderen, so dass Langeweile nicht aufkommen kann. Die Band nimmt den Hörer mit auf eine musikalische Reise. Die Texte der aus Israel stammenden Band sind ebenso wie ihre Songs geprägt von persönlichen Einflüssen und zum Teil politischen Statements gegen den Krieg. Die eigenwillige Stimme des Sängers Rotem Bar Or verbreitet eine gewisse Melancholie und klingt zuweilen ein wenig nach Reggae. Das Album beinhaltet überwiegend getragene bis ruhige Songs, die bei den Liveshows der Band aber mit Sicherheit ihre Wirkung nicht verfehlen, denn Refrains wie der von „My Baby Boy“ laden zum Mitsingen ein. Ganz anders präsentiert sich das sehr ruhige Stück „Angel Gets High“ mit seinem verträumten Down-Beats. Beim beschwingten Rhythmus von „Captain Zero“ kann sogar mal das Tanzbein geschwungen werden. Der Rhythmus und die eingängigen Klarinettenklänge gehen sofort ins Ohr und sorgen für Begeisterung.

Auch wer üblicherweise in anderen Musikgenres unterwegs ist, sollte sich die Zeit nehmen und hier mal reinhören. Nicht zuletzt durch die außergewöhnliche Stimme von Sänger Rotem Bar Or und die vielfältigen Klänge sorgt diese Band für ein großartiges Hörerlebnis. Das Album ist genau richtig, um vom Alltag mal abzuschalten und sich einfach mal treiben zu lassen.

Anspieltipps:
Angel Gets High
Captain Zero
Dreamer

Tracklist:
01 Maya’s Valse
02 My Baby Boy
03 Freedom Fighters
04 Angel Gets High
05 People Of The Heavens
06 Giant Heart
07 The Call
08 Rebel Angel
09 Captain Zero
10 Secret Room
11 Motherlover
12 Exit Inside
13 Dreamer

Label: Jive Epic/Sony Music
Format: Audio-CD
Genre: Folk, Weltmusik
VÖ-Datum: 22.01.16
Webseite: http://www.theangelcy.com

Rezension: Karsten Henze

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s