Archiv für den Monat Oktober 2015

CD Rezension: Saltatio Mortis – Zirkus Zeitgeist

Die einstigen Mittelalter-Rocker von Saltatio Mortis haben sich mit ihrem neuen Album den Zeitgeist auf die Fahnen geschrieben. Dementsprechend singen sie dann auch nicht mehr von Sagenfiguren wie Prometheus oder über den Spielmannsschwur, sondern über des Bankers neue Kleider oder den Beginn des weihnachtlichen Konsumrausches im Hochsommer. Und wo geht musikalisch die Reise hin? Weiterlesen

CD Rezension: Gloryhammer – Space 1992- Rise of the chaos wizards

Hinter der Band “Gloryhammer” stecken die kreativen Köpfe der schottischen Piraten von „Alestorm“. Das Album „Space 1992- Rise of the chaos wizards“ orientiert sich an den opulenten CDs der frühen „Rhapsody“ und erschafft dabei aber einen ganz eigenen Stil. Weiterlesen

CD Rezension: Mencouch – Zero

In Berlin braut sich wieder was zusammen. „Mencouch“ heißt der Geheimtipp der Metal-Szene in der Hauptstadt. Mit „Zero“ legen die Jungs ihre zweite CD vor, die auf die Wurzeln der Band zurückgeht. Irgendwo zwischen den „H-Blockxx“, „Guano Apes“ und „Rage against the maschine“ zelebrieren „Mencouch“ ihre eigene Definition von Crossover. Weiterlesen