CD Rezension: Siggi Schwarz – Milestones of Rock

Das klingt nach ganz großem Kino, wenn einer der gefragtesten deutschen Gitarristen eine CD mit dem Namen „Milestones of Rock“ herausbringt und dazu auch noch die Ulmer Philharmoniker engagiert hat. Geht das Konzept auf?

Die Auswahl der Songs klingt vielversprechend. Mit dabei sind unter anderem bekannte Rock-Hits wie „Stairway To Heaven“, „Knockin‘ On Heaven’s Door“ und „Wish You Were Here“. Als Einstieg in die CD wurde „All Along The Watchtower“ und damit eine sehr flotte Rocknummer gewählt. Insbesondere das gute Zusammenspiel von Rock und klassischen Instrumenten weiß hier zu begeistern. Es klingt alles sehr harmonisch und homogen. Auf diesen Rockkracher folgt mit „Stairway To Heaven“ ein eher ruhiger Song, bei dessen rockigen Passagen Siggi Schwarz mit diversen Soli glänzen kann. Die über acht Minuten lange Nummer ist ein echte Mammutwerk und der mit Abstand längste Song des Albums. Alles in allem dürften die enthaltenen Songs jedem Rock-Fans bekannt sein. Wie der Titel schon sagt handelt es sich um Meilensteine der Rockgeschichte. Über deren Auswahl kann man sich sicher streiten. Jeder wird für sich selbst eine eigene Festlegung getroffen haben, welche Songs als Rockmeilensteine anzusehen sind. Dass Songs wie „Stairway To Heaven“ eindeutig in diese Kategorie fallen, wird aber wohl kaum jemand bestreiten.

Als Sänger stehen auf der CD Andre Carlswell und für drei Songs auch Bobby Kimball, der Sänger der bekannten Band Toto, am Mikro. Wie auch der gesamte Sound dieses Albums klingen die Gesangsparts sehr clean und etwas zu wenig rockig. Wenn dann noch hauchzarte Backing Vocals wie bei „While My Guitar Gently Weeps“ hinzukommen kratzt das Album schon stark an der Grenze zum Pop. Warum nur hat man nicht das rockige an den Meilensteinen noch ein wenig mehr betont? Schließlich handelt es sich hier doch nicht um Popsongs, sondern um echte Klassiker der Rockszene.

Alles in allem sind die Aufnahme technisch sehr gut und es steht außer Frage, dass Siggi Schwarz ein außergewöhnlicher Gitarrist ist. Dennoch will der Funke nicht gänzlich überspringen. Der wirkliche Rock-Fan wünscht sich dann doch Aufnahmen, die etwas mehr Dynamik und Feuer bieten. Dazu sind die Aufnahmen auf diesem Album etwas zu seicht eingespielt. Insgesamt hinterlässt die CD einen gemischten Eindruck. Mit etwas mehr Rock-Feeling wäre hier wesentlich mehr drin gewesen.

Anspieltipps:
Stairway To Heaven
Knockin‘ On Heaven’s Door
Wish You Were Here

Tracklist:
01. All Along The Watchtower
02. Stairway To Heaven
03. Imagine
04. Can’t Find My Way Home
05. Hotel California
06. Sympathy
07. White Room
08. Knockin‘ On Heaven’s Door
09. House Of The Rising Sun
10. The Wind Cries Mary
11. While My Guitar Gently Weeps
12. Wish You Were Here

Label: Membran (Sony Music)
Format: Audio-CD
Genre: Classic Rock
VÖ-Datum: 29.05.15
Webseite: http://www.siggi-schwarz.de

Rezension: Karsten Henze

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s