Buch Rezension: Haus aus Stein Nr. 8 – Der Abend ist gelungen

Was gehört alles zu einem gelungenen Abend? Eine gute Unterhaltung, Musik, gutes Essen … und mit Sicherheit auch dieses Büchlein! Im „Haus aus Stein Nr. 8“ erwarten den Leser Geschichten und Gedichte von und mit dem russischen Dichter und Karussellführer S.W. Pratajev. Wer auf schrägen Humor, Absurditäten und verrückte Geschichten und Gedichte steht, der sollte sich nicht scheuen ins Pratajev-Universum abzutauchen.

S.W. Pratajev war nicht nur Dichter und Möchtegern-Mediziner sondern auch Karussellführer, Besitzer einer Mineralwasserquelle und vieles mehr wie man in den diversen bereits erschienen Bänden aus der Pratajev Bibliothek lesen kann. Die Leipziger Musiker Makarios Oley und Frank Börker Pichelstein haben es sich zur Aufgabe gemacht, literarische Delikatessen und Anekdoten von Pratajev zusammenzutragen und der Leserschaft zugänglich zu machen. Diesmal sind unter anderem Auszüge aus Pratajevs Tagebüchern eines Karusellführers sowie diverse Gedichte enthalten. Außerdem gewährt das Haus aus Stein Nr. 8 einen Einblick in die Küche Pratajevs mit solch außergewöhnlichen Rezepten wie „Maulwurf im Schnapsteig“ oder „Fliegenpilzbier“.

Der besondere schräge Humor und die liebenswert, schrullige Atmosphäre machen dieses Büchlein zu einem kurzweiligen Erlebnis. Einige schwarz-weiß Fotos ergänzen die Texte und zeigen Orte und Details. Und als hätten wir es nicht schon immer gewusst, werden in diesem Band auch noch Geheimnisse etwa um den tatsächlichen Erfinder der MPi gelüftet. Wer hat sie wohl wirklich erfunden die legendäre AK 47? Wer es wissen will, der sollte sich dieses Büchlein nicht entgehen lassen. Doch Vorsicht! Wer einmal vom Pratajev Virus infiziert ist, der kommt nicht mehr los davon. Abhilfe schafft nur der Konsum weiterer Werke. Weitere Bücher aus der Pratajev Bibliothek sind im Reiffer Verlag erhältlich. Ebenfalls empfehlenswert: „Medizin und Fetisch“.

Fazit: Mit diesem Buch kann der Abend nur gelingen. Ob allein oder vorgelesen, schräger Humor und die ganz besondere Atmosphäre sorgen für Begeisterung.

Verlag: Verlag Andreas Reiffer
Umfang: 140 Seiten
ISBN: 978-3-945715-51-2
VÖ-Datum: Juni 2015
Webseite: http://www.verlag-reiffer.de

Rezension: Karsten Henze

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s